Samstag, 1. November 2014 | 
firmen.ch
powered by branchenbuch.ch

 
 

Neue Kunden gewinnen

Präsentieren Sie jetzt Ihre Firma attraktiv und kostenlos auf dem führenden Businessportal für innovative KMU und Jungunternehmen

(Musterportät)

(kostenloses Firmenporträt)

 




Christoph S. Ackermann
VR-Präsident
cubetech GmbH
Marzilistrasse 7
3005 Bern

Geschäftspartner suchen:


Fast Track for Startups!
venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchlistrasse 1, 9010 St. Gallen


Der Schweizer Marktplatz für innovative
KMU und Jungunternehmen

eStarter.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchlistrasse  1, 9010 St. Gallen


Eine feine Adresse für erfolgreiche Jungunternehmen. Und solche, die es werden wollen!
IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchlistrasse 1, 9010 St. Gallen


Promotionsplattform besonders attraktiver und nützlicher Dienstleistungen für Jungunternehmen und innovative KMU
eBusiness.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchlistrasse 1, 9010 St. Gallen


Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
VADIAN.NET AG
Katharinengasse 10, 9004 St. Gallen


Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
hotel.ch - VADIAN.NET AG
Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


Attractive profiles of the leading companies in Swiss high tech
Swiss High Tech Database c/o Greater Zurich Area
Limatquai 112, 8001 Zurich


UBS bietet Finanzdienstleistungen für Private, Firmen und institutionelle Kunden in der Schweiz.
UBS AG
Bahnhofstrasse 45  , 8001 Zürich


Die Mobiliar. Die persönlichste Versicherung der Schweiz.
Die Mobiliar – Versicherung & Vorsorge
Bundesgasse 35, 3001 Bern


Sie verfolgen Ihr Ziel, Swisscom unterstützt Sie.
Swisscom (Schweiz) AG
Start-up, Postfach, 8600 Dübendorf
 Weiter 
 
 
 
Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.



stellenmarkt.ch
 
Freie Stellen aus der Berufsgruppe Administration, HR, Consulting, CEO
Terminkoordinator / Stager (m/ w) 100% [Ref:141]
Ihre Aufgaben „ Unterstützung bei der Beschaffung der Inventardaten (SW und HW) „ Koordinierung der ...   » Weiter
Sachbearbeiter/ in Betreibungen/ Registratur 100%
Aufgaben Sie sind für den ersten Teil des Betreibungsverfahrens verantwortlich, in dem Sie Betreibungsbegehren, ...   » Weiter
Assistentin des Geschäftsführers (100%)
In dieser verantwortungsvollen Funktion arbeiten Sie eng mit dem Geschäftsführer zusammen und unterstützen ihn in ...   » Weiter
Assistenz HR Leitung Bereiche
Human Resources Das Kantonsspital St.Gallen stellt als Zentrumsspital die spezialisierte überregionale ...   » Weiter
Kundenorientierte Sachbearbeiterin D/ F
Anforderungsprofil: Kaufmännische Grundausbildung oder abgeschlossene Ausbildung im Detailhandel Mind. 2 Jahre ...   » Weiter
Assistent/ in 80-100%
Ihre Hauptaufgaben sind: Unterstützen der operativ tätigen Mitarbeitenden im organisatorischen und administrativen ...   » Weiter
Personalberater in Zug
Werden Sie Unternehmer in einer erfolgreichen Gruppe! oprandi & partner ist mit über 120 Partnern und Mitarbeitern ...   » Weiter
50% Diagnostiker/ in / 50% Helpdesk
Ihre Aufgaben. Erstellen von Störungsdiagnosen am Rollmaterial des Personenverkehrs mittels modernen ...   » Weiter
Projekt- und Prozess-Manager w/ m
Ihre Hauptaufgaben: Sie übernehmen in eigener Regie die Leitung von Projekten und koordinieren alle ...   » Weiter
Senior im Bereich Internal Audit (Risk Assurance – Trade Industry and Services)
Was du bei uns erwarten kannst. * Du prüfst verschiedenste Themengebiete im Industrie- und Versicherungsbereich bei ...   » Weiter
Direktionsassistentin
BAARERSTRASSE 112 CH-6301 ZUG T +41 41 767 24 24 F +41 41 767 24 25 INFO@JOBFLEX.CH WWW.JOBFLEX.CH DAUER- ...   » Weiter
Partner- und Teamassistent/ -in Audit 100%, Zürich
Sie suchen eine vielseitige Position in einem professionellen und anspruchsvollen Umfeld? Als Partner- und ...   » Weiter
Sachbearbeiter/ in Buchführung 100%
Administration von Wertschriften kollektiver Kapitalanlagen und Pensionskassen Ihre Aufgaben: Führung von ...   » Weiter
HR-Assistentin 100%
Zu den Hauptaufgaben gehören: Sie führen die Personaladministration von A-Z Sie erstellen Verträge vom Eintritt bis ...   » Weiter
Junior Personalberater / Personaldisponenten
Sind Sie eine dynamische, aufgestellte Persönlichkeit und suchen den Einstieg in die Personalbranche? Creative-Job ...   » Weiter
HR Consultant 100% (w/ m)
Die TNT Swiss Post AG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der holländischen TNT Express und Swiss Post International. ...   » Weiter
Assistent/ in
Ihre Hauptaufgaben: Unterstützung des gesamten Teams und Geschäftsleitung Bedienung der Telefonzentrale, Post und ...   » Weiter
» Mehr freie Stellen

Anzeige - Werbeform: Fixe Platzierung Rubrik
Domain Namen registrieren
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:

news.ch


» http://www.news.ch/SpaceShipTwo+abgestuerzt+Pilot+tot/642991/detail.htm «SpaceShipTwo» abgestürzt - Pilot tot
Freitag, 31. Oktober 2014
21:35 Uhr
Los Angeles - Das private Raumflugzeug «SpaceShipTwo» ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic am Freitag mit. Nach Medienberichten kam einer der beiden Piloten ums Leben, der andere wurde schwer verletzt. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/US+Behoerde+verklagt+Nestles+Gerber/642969/detail.htm US-Behörde verklagt Nestlés Gerber
Freitag, 31. Oktober 2014
17:23 Uhr
New York - Die US-amerikanische Handelskommission reicht Klage gegen Nestlés Babynahrungs-Marke Gerber ein. Dabei geht es um einen angeblichen Gesundheits-Nutzen des «Good Start Gentle Milchpulvers». Laut Gerber hilft dieses gegen Allergien. Die Handelskommission sieht dies nicht als erwiesen an. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Sarasin+Vize+Chef+tritt+wegen+Untersuchungen+zurueck/642967/detail.htm Sarasin Vize-Chef tritt wegen Untersuchungen zurück
Freitag, 31. Oktober 2014
17:11 Uhr
Basel - Eric Sarasin, der Vize-Chef der Bank J. Safra Sarasin tritt per sofort zurück. Hintergrund des Rücktritts sind laufende Untersuchungen wegen Steuerbetrugs in Deutschland. Eric Sarasin weist die Vorwürfe gegen ihn vollumfänglich zurück. » Zur Meldung


» http://www.nebelspalter.ch/Migros+wirft+weitere+35+000+Produkte+raus/642968/detail.htm Migros wirft weitere 35'000 Produkte raus
Freitag, 31. Oktober 2014
17:01 Uhr
Der Schweizer Detailhandelsriese Migros greift hart durch: Nach dem Shitstorm um die Hitler-Kaffeerahmdeckeli und der sofortigen Beendigung der Zusammenarbeit mit der Herstellerfirma mistet der Konzern richtig aus und streicht sämtliche Artikel aus dem Sortiment, die ethisch nicht zweihundert Prozent vertretbar sind. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Eurozone+Keine+Wende+bei+der+Arbeitslosigkeit/642941/detail.htm Eurozone: Keine Wende bei der Arbeitslosigkeit
Freitag, 31. Oktober 2014
13:29 Uhr
Luxemburg - Vor den Wintermonaten ist die Arbeitslosigkeit in der Eurozone unverändert hoch geblieben. Im September hatten 11,5 Prozent der Männer und Frauen in den 18 Euro-Ländern keinen Job, wie die EU-Statistikbehörde Eurostat am Freitag mitteilte. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Letzte+Bahnschwelle+im+Gotthard+Basistunnel+eingebaut/642943/detail.htm Letzte Bahnschwelle im Gotthard-Basistunnel eingebaut
Freitag, 31. Oktober 2014
13:23 Uhr
Bodio TI - Im neuen Gotthard-Basistunnel ist am Freitag die letzte Bahnschwelle gegossen worden. Der längste Eisenbahntunnel der Welt ist nun auf seiner ganzen Länge von 57 Kilometern mit Dieselloks befahrbar. Die Eröffnung des Tunnels ist für den Juni 2016 vorgesehen. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Aeromobil+3+0+das+fliegende+Auto/642936/detail.htm Aeromobil 3.0 - das fliegende Auto
Freitag, 31. Oktober 2014
12:27 Uhr
Träumte man in den 50er Jahren vom Jahr 2000 so glaubten die Visionäre, dass bis dahin alle Autos fliegen können. Doch erst jetzt stellt eine slowakische Firma ein Projekt vor, das den Traum vom fliegenden Auto wahr machen könnte. Das Aeromobil 3.0 - so heisst das fliegende Auto - kann normal im Strassenverkehr fahren und von einer kurzen Graswiese starten. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Auch+britische+Bank+RBS+sorgt+fuer+Strafe+im+Devisenskandal+vor/642932/detail.htm Auch britische Bank RBS sorgt für Strafe im Devisenskandal vor
Freitag, 31. Oktober 2014
12:10 Uhr
London - Auch die britische Grossbank RBS stellt sich auf eine Strafe im Devisenskandal ein. Wie die Royal Bank of Scotland (RBS) am Freitag mitteilte, wurden dafür 400 Millionen Pfund (rund 610 Mio. Franken) zurückgelegt. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Credit+Suisse+390+Mio+Franken+fuer+Rechtsrisiken/642917/detail.htm Credit Suisse - 390 Mio. Franken für Rechtsrisiken
Freitag, 31. Oktober 2014
09:56 Uhr
Zürich - Die Grossbank Credit Suisse hat im dritten Quartal weniger Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten vorgenommen als andere grosse europäische Banken. Die zweitgrösste Schweizer Bank legte für Prozesse und Geldbussen netto 390 Mio. Fr. beiseite. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/SNB+mit+Neunmonatsgewinn+von+ueber+28+Milliarden+Franken/642911/detail.htm SNB mit Neunmonatsgewinn von über 28 Milliarden Franken
Freitag, 31. Oktober 2014
09:01 Uhr
Zürich/Bern - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) weist für die ersten neun Monate 2014 einen hohen Überschuss von 28,5 Mrd. Fr. aus. Allein aus den in früheren Jahren massiv ausgeweiteten Fremdwährungspositionen floss ein Gewinn von 25,2 Mrd. Franken. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Freude+an+japanischer+Boerse+nach+Zentralbank+Entscheid/642908/detail.htm Freude an japanischer Börse nach Zentralbank-Entscheid
Freitag, 31. Oktober 2014
08:05 Uhr
Tokio - Japans Zentralbank hat überraschend die geldpolitischen Zügel weiter gelockert. An der Börse in Tokio schoss der Nikkei-Index für 225 führende Werte in einer ersten Reaktion um mehr als fünf Prozent nach oben. Zugleich zog der Dollar zum Yen auf den höchsten Stand seit sechs Jahren an. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Gasstreit+Ukraine+und+Russland+unterzeichnen+Abkommen/642902/detail.htm Gasstreit: Ukraine und Russland unterzeichnen Abkommen
Freitag, 31. Oktober 2014
07:17 Uhr
Brüssel - Nach monatelangen Verhandlungen haben die Ukraine und Russland am Donnerstagabend eine Einigung im Gasstreit erzielt. Die Energieminister beider Länder sowie die Chefs der Versorger Gazprom und Naftogaz unterzeichneten gemeinsam mit EU-Energiekommissar Günther Oettinger in Brüssel zwei entsprechende Abkommen. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Gute+Wachstumsdaten+treiben+Wall+Street+an/642901/detail.htm Gute Wachstumsdaten treiben Wall Street an
Freitag, 31. Oktober 2014
07:09 Uhr
New York - Überraschend gute Wachstumsdaten haben die New Yorker Börsen am Donnerstag angetrieben. Der Leitindex Dow Jones Industrial gewann 1,30 Prozent auf 17 195,42 Punkte und erreichte den höchsten Stand seit Ende September. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Gasstreit+zwischen+Russland+und+Ukraine+offenbar+beigelegt/642894/detail.htm Gasstreit zwischen Russland und Ukraine offenbar beigelegt
Donnerstag, 30. Oktober 2014
23:10 Uhr
Brüssel - Der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine ist wohl beigelegt. Die Verhandlungen zwischen Kiew und Moskau unter Vermittlung der EU über eine Wiederaufnahme russischer Gaslieferungen seien erfolgreich abgeschlossen worden, hiess es aus Verhandlungskreisen in Brüssel. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Trotz+verregnetem+Sommer+viele+Sommerfruechte/642877/detail.htm Trotz verregnetem Sommer viele Sommerfrüchte
Donnerstag, 30. Oktober 2014
19:29 Uhr
Zug - Trotz des verregneten Sommers haben die Schweizer Obstbetriebe eine reiche Ernte an Sommerfrüchten eingefahren. Bei den Erdbeeren gab es sogar eine Rekordernte und auch die Qualität liess nichts zu wünschen übrig, wie der Schweizer Obstverband meldet. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Schweiz+hat+niedrigste+Streik+Rate+in+Europa/642868/detail.htm Schweiz hat niedrigste Streik-Rate in Europa
Donnerstag, 30. Oktober 2014
18:15 Uhr
Die Deutschen sind beim Streiken nur auf dem vorletzten, die Schweizer auf dem letzten Platz. » Zur Meldung


» http://www.wirtschaft.ch/Finma+will+haerter+gegen+Fehlverhalten+auf+dem+Finanzplatz+vorgehen/642866/detail.htm Finma will härter gegen Fehlverhalten auf dem Finanzplatz vorgehen
Donnerstag, 30. Oktober 2014
18:13 Uhr
Bern - Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma schlägt schärfere Töne im Umgang mit Verstössen gegen das Aufsichtsrechts an. So sollen Marktmissbräuche und Insidergeschäfte konsequenter verfolgt und die dafür Verantwortlichen vermehrt zur Rechenschaft gezogen werden. » Zur Meldung


» wirtschaft.ch - Letzte Meldungen


firmen.ch - another VADIAN.NET project
Copyright 2002 - 2014 by VADIAN.NET AG. All Rights Reserved.
powered by branchenbuch.ch